Heute basiert das Unternehmen im wesentlichen auf vier Säulen:

1.  Industrieservice: 
Wartung, Reparatur, Montage im Maschinen- und Anlagenbau

2. CNC- Zerspanung/ mechanische Fertigung von Einzelteilen, Kleinserien, Baugruppen und Vorrichtungen

3. Überholung/ Aufarbeitung von Schiffsmaschinenkomponenten

4. Schweißkonstruktionen aus Stahl, Edelstahl und Aluminium

Für die Lösungen der Kundenanforderungen steht ein breitgefächerter moderner Maschinenpark zur Verfügung, der auch die Bearbeitung größerer Bauteile ermöglicht. Während im Bereich der mechanischen Drehzerspanung Spitzenhöhen bis 2500mm und Längen bis 6000mm bearbeitet werden können, stehen im Fräsbereich Tischgrößen bis 6000 x 2500mm zur Verfügung.

Aufgrund des umfangreichen Fachwissens, dem breiten Fertigungs- und Dienstleistungsspektrums sowie einer hohen Flexibilität konnte sich Nordwig als leistungsfähiger Partner in diversen Branchen (u.a. Luftfahrt-, Mineralöl-, Lebensmittel-, Pharma- und Automobilindustrie) etablieren. Die zentrale Lage des Unternehmens direkt an der Bundesautobahn 7 ermöglicht zudem eine schnelle persönliche Beratung und Betreuung der Kunden vor Ort.

Nordwig Maschinenbau ist ein kleineres mittelständisches Maschinenbau -Unternehmen mit Sitz in Hamburg.Gegründet wurde das Unternehmen 1907 von Heinrich Nordwig, der es 1951 an seinen Sohn Hans übertrug. 

Der jetzige Inhaber Peter Hoops erwarb es 1972, baute es stetig aus und bezog 1992 die neu gebaute Verwaltungs- und Fertigungsstätte im Industriegebiet Hamburg-Hausbruch.

Während der letzten Jahrzehnte durchschritt die Nordwig Maschinenbau den Weg von einem klassischen Reparaturbetrieb hin zu einem modernen und leistungsfähigen Zulieferunternehmen. Konstante in dem stetigen Wandel ist dabei bis heute ein gut ausgebildetes und geschultes Team von mittlerweile 30 Fachkräften.

 

 

 

 

 

 

Unternehmen Aktuell Leistungen
Lage Kontakt Impressum

Webdesign (C) Com illusion GbR, P. Becher
verantwortlich für den Inhalt:Nordwig Maschinenbau